Charles Klingler, Sr. Resources Manager, Cloudera

„Framery-Kabinen sind nicht nur für die Mitarbeiter sondern auch für Gäste bei Cloudera Inc., Palo Alto, Kalifornien nützlich.”

Cloudera bietet eine moderne Plattform für Maschinenlernen und Analyse in einer Cloud. Heutzutage hat Cloudera Büros in 24 Ländern und sein Hauptquartier in Palo Alto, Kalifornien. „Cloudera beschäftigt über 1.600 Mitarbeiter weltweit. Ein normaler Arbeitstag beinhaltet Besprechungen zwischen Mitarbeitern an unterschiedlichen Standorten. Das Problem mit den Besprechungen war, dass die Teilnehmer allein in einem großen Besprechungsraum sitzen. Es geht hier um ineffizienten Gebrauch von Raumressourcen“, erklärt Charles Klingler, Senior Resources Manager von Cloudera.

Wir bei Framery lieben unsere Kabinen, aber wir sind auch immer neugierig zu hören, warum sich Leute für unsere Kabinen entschieden haben und ob sie wirklich ihre Mission erfüllt haben. Deshalb reiste ein Framery-Team zu Cloudera ins Hauptquartier nach Palo Alto, um herauszufinden, warum die Kabinen ihren Weg von Finnland nach Kalifornien gefunden haben. Wir hofften nicht nur wegen unserer „Babies“ gelobt zu werden, sondern insbesondere zu erfahren, wie die Kabinen die Arbeit bei Cloudera beeinflusst haben.

Wir suchten nach Antworten auf die Frage „Warum Framery-Kabinen?“ und erhielten die perfekte simple Antwort von Charles Klingler: Optionen.
„Die Framery-Kabinen bieten den Service-Teams mehr Optionen für die Raumplanung bei der Einrichtung neuer Büros und schaffen für die lokalen Mitarbeiter eine Privatheit im Umfeld eines Großraumbüros“, erklärt Klingler.

Neben den eigenen Büromitarbeitern erwähnt Klingler auch den Mehrwert für Gäste im Hauptquartier von Cloudera, „Die Framery-Produkte sind hinsichtlich Aussehen und Haptik herausragend und noch wichtiger die Akustik mit ihrer Schalldichte. Das erhöht den Nutzen nicht nur für die Mitarbeiter, sondern ebenso für die Gäste“. Klingler betont die Vertraulichkeit, die die Kabinen bei Telefongesprächen oder Unterhaltungen bieten, sowie das ungestörte Arbeiten des Personals.

Darüber hinaus gibt es keine verlorene Zeit durch die Suche nach freien Konferenzräumen, denn die Framery-Kabinen begeisterten mit ihren Zwei-Personen-Meetings. Wie steht es um den wirklichen Nutzen für das gesamte Personal? „Dazu gehören zahlreiche Vorteile, wie die sinnvolle Investition in Mitarbeiter und Unternehmen. Die Kabinen bieten vermehrt Optionen für eine erhöhte Produktivität der Mitarbeiter innerhalb eines Großraumbüros, bieten ein zusätzliches Angebot an Privatheit, ohne nach freien Konferenzräumen suchen zu müssen“, berichtet Klingler „Aus der Perspektive der Unternehmens-Services ist das Investment einfach genial, denn wenn das Büro umzieht, können die Kabinen mitgenommen werden“.

Abschließend ein Hinweis von Charles Klingler, den wir nur unterschreiben können:
„Ich sehe eigentlich nur Vorteile bei den Framery-Kabinen. Nutzen Sie sie oft, dann entdecken Sie ihren wahren Wert.“

Kabine ausprobieren