Bei Framery messen, optimieren und ändern wir stetig unsere Werkzeuge und Arbeitsweise, um Zufriedenheit zu schaffen. Schauen Sie sich unsere Ideen an und kopieren Sie sie.

Erzwungene Kaffeepausen

Wir empfehlen den Mitarbeitern keine Pausen. Wir zwingen Sie dazu. Wir haben unsere eigene Kaffeebar mit einem professionellen Barista. Dort können die Leute entspannen, plaudern oder mit der Playstation spielen. Das verhindert Silo-Denken und unsere besten Ideen entstanden während dieser zufälligen Begegnungen.

Seien Sie eine 100%-Meritokratie

Das ist eine heilige Angelegenheit für uns. Respekt und Wertschätzung erfahren diejenigen, deren Handeln es verdient.  Jede Firma sollte eine offene Innovationsplattform haben, auf der ausschließlich die Qualität der Idee zählt. Wenn sie für gut befunden wird, wird sie weiterentwickelt und wird Realität. Mitarbeiter sollten auch die Möglichkeit haben, den Entscheidungsprozess von der Idee zur Realität in Echtzeit zu kontrollieren. Das gibt den Leuten das Gefühl der Kontrolle und Kraft, Dinge zu verändern. Es ist ebenso klar, dass die Mitarbeiter mit dem meisten Know-how in einem Bereich auch diejenigen sind, die Entscheidungen treffen.

„Leute schätzen regelmäßiges Feedback mehr als eine Gehaltserhöhung.“

1 zu 1, wann immer Sie möchten

Wie viel schätzen die Leute Feedback? Untersuchungen zeigen, dass Leute Feedback mehr schätzen als eine Gehaltserhöhung, aber leider finden diese Feedback-Sitzungen nur alle 6 Monate statt. Bei Framery geben wir unseren Mitarbeitern eine Möglichkeit, um mit ihren Team-Leitern so oft zu sprechen, wie sie möchten. Regelmäßiges Feedback sorgt für Motivation, Führung und beseitigt Unsicherheit. Das entwickelt ebenso die Fertigkeiten der Mitarbeiter, Feedback anzunehmen und zu geben.

Stille sorgt für Effizienz

Nach Meinung von Akademikern fühlen sich Leute, die in einem Großraumbüro arbeiten, weniger motiviert, zufrieden und produktiv. Die Hauptgründe sind Lärm und Unterbrechungen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Lärm zu reduzieren. Mit Framery-Kabinen lässt sich auf hervorragende Weise ein ruhiger Raum organisieren, aber es gibt auch zahlreiche andere Möglichkeiten. Vor einigen Jahren entwickelten wir eine Lärmtaste für unser Büro. Wenn jemand die Taste drückt, geht eine automatisierte E-Mail an alle Mitarbeiter im Büro, mit zwei Wörtern: Shut up. Leider ging die Taste eines Tages kaputt, denn sie wurde zu hart betätigt (es war ein sehr lauter Tag).

Keine Bürokratie

Nichts beeinträchtigt die Motivation mehr als strenge Regeln, die jeder einhält aber nicht wirklich versteht. Dumme Regeln nagen an der Unternehmenskultur. Bei Framery haben wir eine Checkliste für Regeln:

  • Regeln dürfen nicht kompliziert sein: je einfacher, desto besser
  • Regeln müssen alle betreffen
  • Jeder bei Framery muss verstehen, wofür die Regeln stehen
  • Respektieren der Regeln, aber noch wichtiger: andere Leute respektieren

Und die wichtigste Frage ist, wenn wir eine neue Regel einführen, fragen wir uns: sorgt die neue Regel für mehr Zufriedenheit bei unseren Mitarbeitern, Kunden und beim Unternehmen? Wenn nicht, handelt es sich um keine gute Regel.