Radikale Transparenz

Ein Schlüsselfaktor für ein zufriedenes Unternehmen ist Transparenz. Wir wollten einen Schritt weiter gehen und entwickelten eine Kultur radikaler Transparenz. Die Idee ist simpel: unsere Organisation ist ganz flach – keine Hierarchien, kein überflüssiges Mittel-Management und keine verborgenen Prozesse. Alle Informationen finden sich auf der internen Wicki-Seite von Framery.

Ein anderer wichtiger Grund, warum Mitarbeiter unzufrieden sind, ist ein unfairer Entscheidungsprozess.

Faire Entscheidungen, zufriedenere Mitarbeiter

Ein anderer wichtiger Grund, warum Mitarbeiter unzufrieden sind, ist ein unfairer Entscheidungsprozess – Entscheidungen werden irgendwo auf einer Managementebene getroffen und die Mitarbeiter sind gezwungen sich darauf einzustellen. Wir wollten ein konkretes Instrument schaffen, das Entscheidungen ohne zeitliche und örtliche Einschränkungen intelligenter macht. Und so wurde Framerys Decision-App geboren. Sie macht Entscheidungen 100% transparent und wirklich ansprechend. Jeder kann nahezu jede Framery betreffende Entscheidung verfolgen. Die Mitarbeiter können ebenso die Argumentation, die zur Entscheidung führte, einsehen. Wenn eine gute Idee, die Framery zufriedener macht, vorgestellt wird, wird sie weiter verfolgt.

Index Zufrieden oder Nicht™

Wir messen die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter an jedem Arbeitstag des Jahres. Jeden Tag beantworten sie die Frage: Wie war dein Tag. Basierend auf diese Antworten erhalten wir einen speziellen Happy-Or-Not-Index. Reduziert der Index die Unzufriedenheit? Nein, aber er macht sie sichtbar.

Die Zufriedenheitsversicherung

Wir haben weltweit die erste Zufriedenheitsversicherung. Sie funktioniert auf einfache Weise: wenn jemand den Eindruck hat, dass etwas am Arbeitsplatz seine allgemeine Zufriedenheit stark einschränkt, tun wir alles, um es im folgenden Monat zu ändern. Wenn wir darin nicht erfolgreich sind, erhält die Person 5000 Euro.

180 Leute sind versichert.

0 €der Zufriedenheitsversicherung wurde bezahlt.